Falzeben - Maiser Alm

Fahrt mit von Meran über Hafling nach Falzeben 1610 m (großer Parkplatz). Wir wandern vorbei an der Umlaufbahn auf einem Fahrweg Markierung Nr. 14 aufwärts, vorbei an der Zuegghütte bis zur Kreuzung kurz vor der Rotwandhütte 1817 m. Weiter gehen wir auf Weg Nr. 14 an der Rotwandhütte vorbei, der jetzt fast ohne Steigung aus dem Wald herausführt und den Blick auf Ifinger und Mittager freigibt. Der Fahrweg endet an der Meraner Hütte 1960 m und weiter wandern wir auf dem Weg E5 Richtung Auenerjoch/Vöraner Alm. Ein lohnenswerten Abstecher (ca. 25 Min.) ist zum Gipfel des Spieler 2080 m, dessen Holzkreuz rechts über uns zu in den Himmel ragt. Anschließend folgen wir dem Bergrücken Richtung Süden zum Kreuzjöchl 1984 m . Hier gehen wir nach rechts und folgen dem Weg Nr. 15 zur Maiseralm 1783 m die versteckt im Wald liegt. Oberhalb der Alm führt der Weg (Forststraße) Nr. 51 weiter zur Moschwaldalm 1760 m und ca. 15 Minuten später verlassen wir die Forststraße und steigen über einen steinigen Weg (Nr. 51) ab zum Sinichbach den wir überqueren um bald darauf wieder den Ausgangspunkt in Falzeben zu erreichen.

Voraussetzung: leichte Wanderkondition
Gehzeiten:
Falzeben – Meraner Hütte ca. 90 Min.
Meraner Hütte – Maiser Alm ca. 60 Min.
Maiser Alm – Moschwald Alm 15 Min.
Moschwald Alm – Falzeben ca. 40 Min.
Höhenmeter: 250 HM
Beste Jahreszeit: Mai - Oktober
Einkehrmöglichkeiten: Zuegghütte, Rotwandhütte, Meraner Hütte, Maiser Alm, Moschwald Alm, in Falzeben
Buslinie: vom Sandplatz, Meran – Falzeben alle 2 Stunden
Parkplatz: kostenpflichtig an der Umlaufbahn in Falzeben

Zur Übersicht

Hotel Adria Meran Hermann-Gilm-Weg 2 39012 Meran - Südtirol - Italien
Telefon: +39 0473 236610 Fax: +39 0473 236687 E-Mail: info@hotel-adria.com
Anreise